Sites et Paysages: ein Konzept für Naturliebhaber

Unser Campingplatz nahe Gérardmer ist Teil des Netzwerks „Sites et Paysages“, dessen Ziel es ist, Campingplätze unterschiedlicher Komfortkategorien, aber immer mit direktem Bezug zur Natur im weitesten Sinne herauszustellen. Die Gäste – die ganze Familie inbegriffen – sollen wieder mit den schönsten Regionen Frankreichs, deren Landschaften, deren Authentizität in Kontakt gebracht werden. Insgesamt gehören 54 Einrichtungen, darunter auch der Campingplatz Au Clos de la Chaume, zu diesem Netzwerk. Sie finden hier einen Ort von überschaubarer Größe und mit Ausrichtung auf einen echten Austausch zwischen den Gästen und dem Personal, aber auch zwischen den Touristen und der Natur.

Ein Campingplatz im Herzen der Natur

Sie können eine große Zahl an Sites et Paysages Campingplätzen überall in Frankreich und in allen Regionen finden. Das ist ideal, um gleich welches die gewünschte Urlaubsdestination ist, von diesem Konzept zu profitieren. Die Vogesen natürlich, aber auch die Regionen Rhône-Alpes, Bretagne oder Normandie sind in diesem Netzwerk vertreten. So stehen Ihnen eine ganze Reihe von Orten und ganz unterschiedliche Ambiente zur Auswahl. Dass die Campingplätze über ganz Frankreich verstreut sind und man so von Entdeckung zu Entdeckung reisen kann, ist ein ganz wesentlicher Pluspunkt dieses Qualitätssiegels.

Die Vorteile für den Gast

Warum einen Sites et Paysages Campingplatz wählen? Sie haben zunächst einmal ein wirkliches Gefühl des Tapetenwechsels während Ihres Urlaubs, ein nicht zu vernachlässigender erster Vorteil. Ihr Aufenthalt ist für Sie die Gelegenheit, echte Erholung zu finden und die Freude des Kontakts mit der Natur wieder zu entdecken. Es ist auch möglich, von einer Treukarte zu profitieren. Mit dieser erhalten Sie in Abhängigkeit von der Anzahl der gebuchten Nächte Ermäßigungen bei unseren Partnern. Das ist ein zusätzlicher Vorteil und ein Grund mehr, sich für Ihren kommenden Urlaub auf dem Land, in den Bergen oder auch am Meer für das Konzept Sites et Paysages zu entscheiden.